Prinzipien

Was mich erkennen lässt, was zu tun ist und was nicht, setzt vollkommene Offenheit und Ehrlichkeit voraus, vor allem mir selbst gegenüber. Daher keine Beurteilungen und Bewertungen, nur Fakten.

So wie der Skipper eines Segelschiffs sich an Seezeichen orientiert, um dort anzukommen, wo er ankommen will, orientiere ich mich an den Erkenntnissen der Quantenmechanik und der Philosophie des Ch’an, solange ich die Wirklichkeit noch nicht selbst erkennen und erfahren kann.

Letztlich ist das der Weg des Einfachen, jenseits der Konvention.