Bewusstheit

In meinem Leben hat sich immer nur dann etwas ereignet, wenn mir etwas bewusst geworden ist. Mein ganzes Leben ist ein einziger Prozess, der durch „meine“ Bewusstheit „gesteuert“ wurde und so lange gesteuert werden wird, wie ich lebe.

Es ist nicht wirklich „meine“ Bewusstheit, sondern das, was ich davon erfasse, denn diese Bewusstheit ist in allem, auch wenn das nur schwer vorstellbar ist.

Dass das so ist, zeigt mir die Quantenmechanik. Sie zeigt, dass der Mensch tatsächlich Mitspieler im großen Drama der bewegten Wirklichkeit ist, und er trägt mit zu den Möglichkeiten der Welt bei, die durch seine Bewusstheit wahrnimmt.